Categories
Lokale Nachrichten Nachrichten

Bracknell-Leverkusen – Austausch

newsletter 22 07 2014  issue 4 final draft_Page_1_Image_0005Ende Juni 2014 besuchte eine Grupppe der ‘Bracknell Forest Jugend Forum” unsere Partnerstadt Leverkusen für 6. Tage. Wir trafen auch auf eine Gruppe aus Finnland ebenfalls mit Leverkusen partnerschaftlich verbunden. Unsere Unterkunft in Leverkusen war das Jugendzentrum “Lindenhof”, trotz eines sehr engen Plans haben wir vielmehr zu sehen bekommen.

Wir besuchten den Leverkusener Bürgermeister in seinem neu errichteten Rathaus. Wir hatten Gelegenheit, Fragen zu stellen und heraus zu bekommen, welche Mitspracherechte die Jugend in Leverkusen hat. Darauf folgten eine Stadtbesichtigung, eine Sesselbahnfahrt, leckere Waffeln, der Besuch eines 25 Jahre bestehenden Mädchenclubs im kürzlich fertiggestellten Jugendzentrums. Auf einer Tagestour mit öffentlichen Verkehrsmitteln lernten wir Bonn – die frühere Hauptstadt – kennen und fuhren auf dem Rückweg mit dem Schiff nach Köln. Besuche in Köln – Schwimmbad und Zentrum – gaben uns allen einen guten Eindruck von dem, was Deutschland zu bieten hat. Genauso wie das Barbecue mit den deutschen Bratwürsten.

Max Ranger, Mitglied des Youth Council von Bracknell-Forest, sagte: “Was mich am meisten an dieser Reise interessierte war den Bürgermeister und den Ratssaal zu sehen und die Gelegenheit zu haben, die Angebote an die Leverkusener Jugend zu verstehen und welche Mitspracherechte sie hat.”

Jack Ranger, DMYP Bracknell Forest: “Das Größte dieser Reise war für mich der Besuch und die Erkundung des Kölner Doms.”

Die Verwaltungen beider Städte halfen die Kosten der Reise zu finanzieren. Diese freundliche Unterstützung verhalf 11 von uns zur einmaligen Erfahrung, mehr

voneinander zu lernen und Spaß miteinander zu haben. Dieser Austausch gab uns außerdem die großartige Gelegenheit, neue Freunde zu finden, neue Sprachkenntnisse zu erwerben und kulturelle Unterschiede zu erfahren.